Endlich wieder öffentliches Training

Am morgigen Dienstag (9.11.) bieten wir erstmals wieder die Möglichkeit an, dass Fans zu einer Trainingseinheit der Profis kommen können. Die Einheit beginnt um 11 Uhr, es gilt die 3G-Regel.

Wir freuen uns, unter Berücksichtigung unseres Hygienekonzepts ab morgen (9.11.) wieder Fans zu öffentlichen Trainings begrüßen zu dürfen. Wir versuchen, den Besuch von ausgewählten Trainingseinheiten nun wieder in regelmäßigen Abständen zu ermöglichen. Die erste für Fans öffentlich zugängliche Trainingseinheit findet am Dienstag, 09.11.2021 auf den Trainingsplätzen P4 und P5 des Trainingsgeländes in Kiel-Projensdorf statt (Steenbeker Weg 150).

Wie beim Stadionbesuch, findet auch beim Training am Eingang des Trainingsgeländes eine Prüfung des 3G-Nachweises statt. Alle Besucher:innen müssen vor dem Betreten des Trainingsgeländes einen Impf- oder Genesenennachweis bzw. einen offiziellen negativen Corona-Test vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist – Selbsttests werden nicht akzeptiert. Für Schulkinder bis einschließlich elf Jahre reicht allerdings eine Bescheinigung der Schule über eine regelmäßige Testung aus. Erst ab einem Alter von zwölf Jahren muss ein 3G-Nachweis erbracht werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Wenn Sie mit dem Auto kommen, nutzen Sie gerne die öffentlichen Parkplätze vor unserem Trainingsgelände, die Sie über den Steenbeker Weg erreichen. Von dort aus kommen Sie über den Gästezugang zum Trainingsplatz.

Über weitere Termine für öffentliche Trainings werden wir noch gesondert informieren.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter