Flensburg 08 – Holstein U23 1:2 (0:1)

Schleswig-Holstein-Liga

Holsteins U23 eilt weiter von Sieg zu Sieg. Mit 2:1 (1:0) bezwang die Elf von Trainer Torsten Fröhling Flensburg 08. Bruns (35.) per Foulelfmeter und Gertz (50.) nach einem direkt verwandelten Freistoß erzielten die Tore für die Kieler. Beck glich zwischenzeitlich nach Flanke von Hill aus (46.).

‚Wir wollen das Niveau halten, uns nicht zurücklehnen‘, so Teamkoordinator Martin Balsam und erklärte: ‚Die Mannschaft zieht hervorragend mit, wir haben Spaß.‘ Hansen (17.) an die Latte, Hummel aus kurzer Distanz (22.) und Gertz (76.) an den Innenpfosten hätten das Ergebnis weiter in die Höhe schrauben können.

Holstein Kiel: Dittmann – Meshekrani, Niemeyer, Hummel, Camps – Bruns – Hansen, Bruhn, Gertz (87. Rinaldi) – Webessie (66. Kastner), Balcer

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter