Fr. 19.00 Uhr: Holstein Kiel – SV Wilhelmshaven

Regionalliga Nord

Am Freitag um 19.00 Uhr startet die Fußball-Regionalliga in die neue Saison. Die Kieler Störche gehen als einer der Top-Favoriten ins Rennen. Bereits am ersten Spieltag steht für die Vollmann-Elf ein echter Härtetest auf dem Programm. Gegner im Holstein-Stadion ist der SV Wilhelmshaven.

‘Bis zur Winterpause wollen wir oben dran bleiben und uns unter den ersten fünf Teams festbeißen, niemals den Kontakt zur Spitze verlieren’, so Holstein-Kapitän Sven Boy vor dem Auftakt. Auch KSV-Trainer Vollmann liebäugelt mit einer Position in oberen Tabellenregionen: ‘Wir wollen mit unserem starken Kader unsere Chancen wahrnehmen!’

Die Störche lieferten am vergangenen Sonnabend im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten FC Hansa Rostock eine durchaus zufriedenstellene Vorstellung ab. Für ein Weiterkommen reichte es gegen die Pagelsdorf-Elf allerdings nicht.

Doch das fehlende Erfolgserlebnis soll nun gegen den SV Wilhelsmhaven gelingen. Gegen die runderneuerte Mannschaft von der Jade will Holstein gleich zu Beginn auf die Erfolgsspur einbiegen.

Während mit Holger Hasse und Hendrik Großöhmichen zwei Eckpfeiler der Kieler Planungen weiter verletzungsbedingt ausfallen, kann Vollmann ansonsten auf die Mannschaft setzen, die sich gegen Rostock achtbar aus der Affäre gezogen hat.

Foto: Die Kieler Fans freuen sich auf den Saisonstart.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter