FSV Gütersloh – Holstein Kiel

2. Frauen-Bundesliga Nord

Sonntag, 07.03.2009, 14.00 Uhr, Heidewaldstadion, Heidewald 27, 33332 Gütersloh

FSV Gütersloh – Holstein Woman

Der Start für die Frauen von Holstein Kiel in die Rückrunde in der 2. Frauen-Bundesliga Nord erfolgt beim FSV Gütersloh. Im Hinspiel unterlag das Team von Coach Guido Gehrke mit 1:4. Aufgrund bevorstehender (schulischer) Prüfungen am Montag für einige Spielerinnen erfolgt die Anreise der Holstein Woman – anstatt am Sonnabend – am Spieltag. Die Anstosszeit ist somit von 11 auf 14 Uhr verlegt worden.

Nach den schlechten Trainings-Bedingungen aufgrund der Wetterlage in der Vorbereitung 2010 konnte Holstein am vergangenen Mittwoch erstmals ein Testspiel bei der U20 des SHFV bestreiten. Der 6:2-Erfolg dürfte dem personell – vor allem in der Offensive – geschwächtem Team Auftrieb geben. So fehlt mit Julia Weigel (verletzt), Justine Pank (verletzt), Sandra Bannas und der kürzlich ausgeschiedenen Christina Krause fast die komplette Sturm-Abteilung aus der Vergangenheit. Auch Torhüter Fredericke Borreck, die an einer Handverletzung laboriert, wird nicht im Kader stehen.

Es gilt mit Teamgeist und viel Einsatzwillen den Kampf um den Klassenverbleib in der zweiten Liga aufzunehmen.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter