Holstein aktuell

Entscheidung am Donnerstag

Holstein Kiel hat den Kampf gegen den Schnee und die kalten Temperaturen aufgenommen. ”Wir werden alle Dinge ausloten, damit wir am Samstag gegen Eintracht Braunschweig spielen können”, erklärte Holsteins Geschäftsführer Wolfgang Schwenke und würde auch die Fans um Mithilfe bitten: ”Wir müssen uns bis Donnerstag gedulden, die Wetterlage abwarten und werden dann gegebenfalls einen Aufruf starten, um die Ränge vom Schnee zu befreien.”

Falls es grünes Licht geben sollte, wird der Rasen allerdings erst am Samstagmorgen professionell geräumt. ”Vorher geht es nicht, sonst wäre der Platz gefroren und die Verletzungsgefahr zu groß”, so Schwenke.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter