Holstein Autogrammstunde bei Famila

Störche-Fans belagerten ihre Stars

Großer Andrang im Famila-Warenhaus in Kiel-Mettenhof. „Die Spieler mussten sich heute regelrecht die Finger wund schreiben“, freute sich Warenhausleiter Wolfgang Häckel über den Ansturm. Häckel, der ab November 2006 die neue Famila-Filiale in Neumeimersdorf leiten wird (Eröffnung am 22.11.), bedankte sich auf diese Art und Weise bei den Kunden.

Für alle Besucher gab es Autogramme, Poster, Fußbälle und das signierte Holstein-Jahrbuch 2005/06 als Geschenk mit nach Hause. Die Regionalliga-Mannschaft war mit Christian Mikolajczak, Thomas Neubert, Fin Bartels, Henrik Preuß und Henning Grieneisen vertreten. Aber auch Trainer Frank Neubarth sowie der Sportliche Leiter Daniel Jurgeleit präsentierten sich den interessierten Besuchern.

„Die Resonanz war wirklich toll“, zeigte sich Flügelflitzer Henning Grieneisen überrascht von den zahlreichen Fußball-Freunden, die den Weg nach Mettenhof gefunden hatten. Aber für Warenhausleiter Wolfgang Häckel stand bereits vorher fest: „Mettenhof ist schon immer eine Holstein-Hochburg gewesen.“ (nawe)

Zahlreiche Fotos von der Holstein-Autogrammstunde in der Bildergalerie online !!!

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter