Holstein Woman II – AH Fortuna Wellsee

Testspiel

In einem Vorbereitungsspiel auf die neue Spielklasse unterlagen die Holstein Woman II gegen die Altherren von Fortuna Wellsee mit 0:11 (0:8). Die Kielerinnen befinden sich mitten in der Vorbereitung auf die Regionalliga Nord. Dementsprechend zeigten sich beim Mannschaftsverbund – vertikal wie horizontal – noch einige Abstimmungsprobleme. Das nutzte Fortuna Wellsee vor allem mit vielen Anspielen in die spitze – gegen eine hoch stehende Viererkette der Woman – effektiv aus. Torhüterin Sassen war bei vielen 1zu1-Duellen ohne Chance.

Holstein Woman II: Filiz Sassen – Franka Röder, Svenja Nefen, Rosa Pérez Traulsen, Stefanie Mohr – Kathrin Brix, Sabrina Eckhoff, Elisabeth Dekarz, Finja Ewering, Sabine Pürwitz – Tina Hild

eingewechselt: Jytte Stelck, Lina Beese, Annika Bahr

AH Fortuna Wellsee: Jörg Rohde, Helmut Steiner, Christian Zehl, Oliver Neckel, Michael Bruhne, Sven Herborg, Michael Kurzer, Torben Schulz, Frank Kindereit, Thomas Bruhn, Toby Mahrt, Marcel Heinath, Felix Neumann, Patrick Lage, Mathias Cornils, Michel Balschun

Tore: 0:1 (11.), 0:2 (12.), 0:3 (13.), 0:4 (16.), 0:5 (26.), 0:6 (30.), 0:7 (35.), 0:8 (44.), 0:9 (56.), 0:10 (69.), 0:11 (72.)

Foto: Annika Bahr – Neuzugang von den eigenen B-Juniorinnen – war beste Spielerin in der zweiten Halbzeit.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter