Jahreshauptversammlung im Holsteiner

Die KSV Holstein will sich am Freitag (18 Uhr) eine dem Profifußball angemessene Vereinsstruktur geben.

Die Mitglieder sollen über jene Mustersatzung abstimmen, die der DFB und die Deutsche Fußball-Liga Profi-Klubs empfehlen. ‚Der Profisport ist längst in den Regionalligen angekommen. Wir bitten daher die Mitglieder, eine neue Satzung zu beschließen, die einige Änderungen enthält, aber auch vieles von dem bewahrt, was in unserem Verein gewachsen ist‘, erklärt Sven Jacob, 1. Vors. der KSV Holstein und bittet deshalb die Mitglieder die ‚Neue Vereinssatzung‘ zu unterstützen: ‚Eine dem professionellen Sport angepasste Struktur macht Holstein Kiel erst zukunftsfähig!‘

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter