Klausdorf/Raisdorf II – U16 Women 3:3 (3:2)

3 Treffer von Svenja Körner nach 0:3-Rückstand

Die U16 der Holstein Women kam bei regnerischen und orkanartigen Wetterverhältnissen zu einem 3:3 bei der SG Klausdorf/Raisdorf II. Dabei war die Truppe um das Trainergespann Sabrina Eckhof/Rebeeca Winkels drauf und dran, einen 0:3-Rückstand in einen Erfolg mit 3 Punkten in der C-Junioren Kreisklasse A umzubiegen.

Bei widrigsten Bedingungen und unter
personellen Engpässen leidend mussten Holsteins U16-Juniorinnen am
heutigen Sonntag gegen Klausdorf/Raisdorf II bestehen. Die Mädels
traten dabei gewohnt kombinationssicher auf und dominierten das
Spiel, doch der Wind verdarb ihnen den gelungenen Auftritt. Während
Holstein spielte ohne zu treffen, agierten die Junioren körperlich
robust und schossen im gesamten Spiel vier Mal aufs Tor und durften
dennoch dreimal jubeln. Holsteins Spielerinnen ließen sich von
den Gegentoren allerdings nicht beirren und starteten zu einer tollen
Aufholjagd. Durch schnelles Spiel und eine bei solchen Bedingungen
beachtlichen Passgenauigkeit und Zweikampfführung gelang dem Team um
Kapitänin Michaela Brandenburg durch zwei tolle Tore von Svenja
Körner noch die Anschlusstreffer zum 3:2-Halbzeitstand.

Nach der Pause kamen von der kämpferisch überzeugenden SG nur gelgentliche Angriffe und Holstein offenbarte eine alte Schwäche, die
Chancenverwertung, so dass lediglich ein Punkt aus Raisdorf entführt
werden konnte. Mit etwas mehr Cleverness, einer besseren
Chancenverwertung und dem Wettergott auf seiner Seite wäre
sicherlich mehr drin gewesen, doch so kann man sich zumindest über
einen Punkt und eine tolle Aufholjagd freuen.

SG Klausdorf/Raisdorf II: Morten Link, Tobias Albrecht, Niklas Heinath, Philipp Sinn, Jan
Petersen, Felix Gerull, Ben Ruser, Hannes v. Ahrendtschildt (36. Kalli Buchholz),
ValentinTuczek (50. Nino Vazquez), Julian Fasel, Marcel Lerdo (36. Kevin Lassen).

U16 Holstein Women: Lena Kloock (36.
Christina Pohl) – Elena Kern, Janne Wensien, Vanessa Voss, Sarah
Körner – Lena Frydrych, Michaela Brandenburg – Marie Peters (54. Anna
Peters), Laura Freigang, Anna Peters (20. Rieke Simson) – Svenja
Körner

Tore: 1:0 Fasel (15.), 2:0 Petersen (19.), 3:0 Lerdo (32.), 3:1 Svenja Körner (33.), 3:2 Svenja Körner (34.), 3:3 Svenja Körner (48.)

Fotos vom Spiel gibt es hier mit einem Klick.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter