KSV II empfängt den SV Meppen

Nach dem verpatzten Saisonstart gegen Altona 93 und dem Punktgewinn am vergangenen Wochenende in Braunschweig gegen die U23 der Eintracht, will die Brunner-Elf am Sonntag um 15.00 Uhr in der Sinalco-Arena endlich den ersten ‘Dreier’ einfahren.

Die Gäste starteten mit einem Unentschieden und einem Sieg in die neue Saison. Sie befinden sich zur Zeit auf den vierten Tabellenplatz und wollen ihre eher nüchterne Bilanz gegen unsere ‘Jungstörche’ (4 Spiele/2 Niederlagen/1 Unentschieden/1 Sieg/ 4:3 Tore) verbessern. Im letzten Jahr setzte es in Projensdorf eine saftige 4:1 Niederlage. Trainer ‘Mecki’ Brunner hätte sicher nichts dagegen, wenn der erste Saisonsieg ähnlich hoch ausfallen würde.

(nb)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter