Lok Leipzig – Holstein Woman

2. Frauen-Bundesliga Nord

Sonntag, 25.10.2009, 11.00 Uhr, Bruno-Plache-Stadion, Connewitzer Str. 21, 04289 Leipzig

1. FC Lok Leipzig – Holstein Kiel

3:2! So lautete das Ergebnis bei allen Duellen in drei Spielzeiten in Sachsen zwischen Lok Leipzig und Holstein Kiel. Zweimal siegte das Team vom Sven Thoß, einmal waren die Kielerinnen erfolgreich.

Die Mannschaft von Trainer Guido Gehrke kann befreit aufspielen, liegt die Favoritenbürde doch bei den Gelb-Blauen. Die Leipziger sind als Aufstiegsfavorit in die Saison gestartet. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt hat Lok inzwischen mit drei Siegen in Folge die Fährte zu Spitzenreiter Herford aufgenommen.

Trotz des immer noch dezimierten Kaders dürften die Frauen von Holstein Kiel mit der richtigen Einstellung für eine Überraschung gut sein.

Foto: Martina Pulkis im Pokal-Spiel gegen TB Berlin.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter