Meister gegen Meister

Freitag, 3. Juli, 18.30 Uhr, Eiderstadion Büdelsdorf: Holstein Kiel – VfL Wolfsburg

Die Fußballfans in Schleswig-Holstein dürfen sich freuen: Der Deutsche Fußballmeister 2009, der VfL Wolfsburg, trifft am Freitag, den 3. Juli um 18.30 im Büdelsdorfer Eiderstadion auf den Drittligisten Holstein Kiel. Damit beendet der Bundesligist sein Trainingslager auf Sylt. “Mein Eindruck von der Mannschaft ist sehr gut. Alle haben bislang an einem Strang gezogen“, erklärte Trainer Armin Veh, der nach der vergangenen Spielzeit 2008/09 als Nachfolger für Felix Magath präsentiert wurde. Der 48-Jährige erhielt beim deutschen Meister einen Zweijahresvertrag. Zudem fungiert er ähnlich wie Magath als Sportdirektor und gehört der VfL-Geschäftsführung an. „Armin Veh hat im sportlichen Bereich im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie Felix Magath“, so VfL-Geschäftsführer Jürgen Marbach.

Die Zuschauer im Büdelsdorfer Eiderstadion werden daher nicht nur eine interessante Partie, sondern auch „Stars“ zum Anfassen erleben. Sowohl der vom AC Mailand umworbene Edin Dzeko, als auch Torschützenkönig Grafite werden in Büdelsdorf dabei sein. Die Kieler „Störche“ werden den Besuchern dagegen ihre Neuzugänge präsentieren. „Für uns geht es darum, die Neuen schnell zu integrieren und den Teamgeist zu fördern“, sagte Trainer Falko Götz und freut sich bereits auf den ersten Vorbereitungs-Test gegen den VfL.

Verfügbare Kategorien/Preise:

Stehplatz (Erwachsene): 15 Euro; Stehplatz (ermäßigt bis 16 Jahre): 7 Euro

Foto: Kapitän Sven Boy präsentiert den Meisterwimpel am letzten Spieltag der Regionalliga Nord.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter