ON TOUR: Kickers Offenbach

Sa. 22. August, 14 Uhr: Kickers Offenbach – Holstein Kiel

Nach wie vor sind in dem von Holsteinfan Lothar gecharterten Reisebus mit Schlafsitzen Plätze frei. Kostenpunkt ab 43,50 (bei voller Auslastung) bis 50 Euro INKLUSIVE Eintrittskarte. Treffpunkt ist am 22.8. um 3:30 Uhr an der ehemaligen Klinik Dr. Jensen (gegenüber ZOB). Die Abfahrt ist für 04.00 Uhr geplant. Infos & Voranmeldungen unter: 0431-5320056! Aktuell sind noch neun Plätze frei…

Anfahrtsbeschreibung für Busse und Pkw zu den Gästeparkplätzen am Bieberer Berg:

– A 7 – A 5 Ri. Frankfurt/ M. – Bad Homburger Kreuz auf die A 661 Ri. Offenbach – A 661 Abfahrt Taunusring

– Abfahrt Offenbach-Taunusring (ab hier Parkleitsystem -Gelb-)

– den Straßenverlauf ca. 4km folgen (Taunusring – Odenwaldring – Spessartring – Rhönstr.)

– Rhönstr./Bieberer Str. (Aral-Tanktelle) rechts in die Bieberer Str. einbiegen

– 3. Straße links in den Bierbrauerweg einbiegen (ggü. v. Lidl-Markt)

– nach ca. 150 m wird der Gästeparkplatz erreicht.

– Parkmöglichkeiten für den/die Bus(se) ist/ sind dort ebenfalls vorhanden. Von dort führt ein Fußweg durch den Leonhard-Eißnert-Park in Richtung Stadion.

– Nach ca. 5 Min. erreicht man die/ den Gästekassen/ -eingang vom Stadion „Bieberer Berg“.

– Nach dem Spiel wird es eventuell eine geänderte Wegführung geben, die jedoch wieder auf die BAB 661 führen wird.

Weitere Hinweise für Gästefans:

– Fahnen dürfen nur mitgeführt werden, wenn der Fahnenstock im Durchmesser höchstens 3 cm dick und die Länge von 1 m Meter nicht überschritten wird (Anzahl ist unbegrenzt).

– Größere Schwenkfahnen sind auf maximal zwei Stück pro Block beschränkt. Es werden zwei Stehblöcke für die Fans aus Kiel freigegeben. Für diese Fahnen ist ein Fahnenpass erforderlich.

– Doppelhalter jeglicher Art sind nicht erlaubt.

– Das Aufhängen und Auslegen von Zaunfahnen ist gestattet. Es darf dabei jedoch keine Sichtbehinderung aus und in den Block oder Verdeckung der Werbetafeln vorgenommen werden (Keine Blockfahnen!). Geeignet zum Aufhängen der Zaunfahnen sind der rückwärtige (Gitter-) Bereich der Stehtribüne und der Gitterbereich am Flutlichtmast. Eine weitere Möglichkeit zum Aufhängen besteht im Block S3/ W3 (Pufferblock). Dies sollte vor Ort kurz mit dem hiesigen Ordnungsdienst abgesprochen werden (problemlos).

– Choreografien sind grundsätzlich erlaubt. Es wird jedoch eindringlich darum gebeten, diese mit der Offenbacher Polizei abzustimmen. Brandschutzvorschriften bzügl. der Choreografie-artikel sind zu beachten.

– Tröten und Trommeln dürfen mitgeführt werden, Megafone und Gasfanfaren hingegen nicht.

– Auf das Verbot jeglicher Art von Pyrotechnik wird hiermit hingewiesen.

– Das Betreten des Spielfeldes und Besteigen des Zaunes sind nicht erlaubt.

– Mitgeführte Rücksäcke können am Gästeeingang abgegeben werden.

– Die Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Offenbach -Abschnitt Stadion- kann im Gästekassenbereich eingesehen werden.

– Stadionöffnung ist für 2 Stunden vor Spielbeginn vorgesehen.

Foto: Das Stadion am Bieberer Berg in Offenbach.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter