R.SH und Holstein beschließen Medienpartnerschaft

90 Minuten Voll-Reportage aller Heimspiele online

Radio Schleswig-Holstein wird neuer Medienpartner von Holstein Kiel. Die Zusammenarbeit startet offiziell zum Saisonbeginn der 3. Fußball-Liga 2009/2010. Der zwischen dem privaten Radiosender und dem Fußballverein geschlossene Vertrag beinhaltet umfangreiche Werbe- und PR-Maßnahmen.

So wird der Lieblingssender der Schleswig-Holsteiner künftig die Stadionshow präsentieren, einen Berichts- und Ergebnisdienst von Heim- und Auswärtsspielen bieten und unter anderem Werbemöglichkeiten im Stadion, im Holstein Kiel-Magazin und auf der Homepage erhalten. Stadionsprecher bleibt R.SH-Moderator York Lange, der bereits in der letzten Saison für gute Stimmung bei den Fans gesorgt hat.

Ein besonderes Highlight bietet R.SH für alle, die die Heimspiele nicht vor Ort verfolgen können: Künftig überträgt der Sender alle Heimspiele des Dritt-Ligisten live und in voller Länge auf www.rsh.de mit einem speziellen Holstein Kiel-Livestream. Diesen Service für die Fans bietet keine andere Drittliga-Mannschaft.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit dem Traditionsverein Holstein Kiel. Wir wollen die Störche gemeinsam mit den Fans unterstützen, ihren Höhenflug, der sie bereits in die dritte Liga geführt hat, weiter fortzusetzen“, so R.SH-Geschäftsführer Axel Hose zur Medienpartnerschaft.

Auch Holstein Kiel-Marketing-Manager Klaus Kuhn unterstreicht: „Mit dem Marktführer im Radio-Norden an der Seite werden wir den Rückenwind haben, Holstein Kiel in der 3. Liga noch stärker als bislang zum Thema in der Stadt und im Land zu machen.“

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter