SG Laboe/Stein/W. – U17 Woman 1:3 (0:1)

B-Junioren KKL A: Erster Erfolg für die U17-Girls

In der männlichen B-Junioren Kreisklasse A haben die B-Juniorinnen um das Trainergespann Christian Fischer und Stephan Bornhöft den ersten Sieg unter Dach und Fach. Mit einem verdienten 3:1-Sieg kehrte die in der Spielklasse als Holstein III gemeldete Mannschaft nach Kiel zurück.

Im dritten Spiel der Saison
gelang der U17 ein verdienter 3:1-Erfolg in Laboe. Dabei zeigte das Team der
KSV Holstein stets ein gutes, sowie sicheres Pass- [&] Kombinationsspiel.
Lediglich durch einige eigene Unachtsamkeiten kam der Gegner zu Torchancen. Folgerichtig
führte das Team zur Halbzeit mit 1:0 durch den Treffer von Eda Kahveci. Kurz
nach der Halbzeit erhöhte dann Samanta Carone mit eine Distanzschuss aus 25
Metern zum 2:0, ehe Laboe ein wenig besser ins Spiel kam und das 1:2 erzielte.
Durch einige gute Abwehraktionen und Paraden der Torspielerin konnte der
Ausgleich verhindert werden. Nach einem Konter sorgte dann erneut Carone zehn
Minuten vor dem Schluss für die Vorentscheidung.

U17 Holstein Woman (Holstein III): Christina Pohl – Hannah Bornhöft, Julia Kibbel, Marie Becker, Jennifer Dose – Tabea Lycke, Stephanie Hofmann, Carolin Schuhmann, Eda Kahveci – Anneke Breust

Eingewechselt: Svea Marie Vollstedt, Samanta Carone

Tore: 0:1 Kahveci (10.), 0:2 Carone (45.), 1:2 Denni S. (60.), 1:3 Carone 65.)

Bilder vom Spiel von Wiebke Becker

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter