Sofien Chahed neu im Storchennest

Mittelfeldspieler unterschreibt für 2 Jahre

Die KSV Holstein hat den 20-jährigen Sofien Chahed (geb. 22. November 1989) von Hannover 96 II verpflichtet. Der talentierte Mittelfeldspieler hat bei den

Störchen einen 2-Jahres-Vertrag unterschrieben. Von 2008 bis 2010 absolvierte Chahed 54 Regionalliga-Spiele (4 Tore) für die ”Roten”. Darüber hinaus gehörte der Deutsch-Tunesier in den vergangenen beiden Jahren zum erweiterten Bundesliga-Kader der Hannoveraner.

”Sofien ist ein junger und sehr talentierter Mittelfeldspieler, der eine echte Verstärkung für unser Team darstellt. Er ist flexibel einsetzbar, wir sind absolut von seinen Qualitäten und seinem Entwicklungspotenzial überzeugt”, so Holsteins Sportlicher Leiter Andreas Bornemann, der sich mit der Vertragsunterzeichnung von Sofien Chahed über die Verpflichtung eines weiteren Spielers freut, der dem Anforderungsprofil der KSV Holstein entspricht.

Darüber hinaus wird am morgigen Dienstag um 10 Uhr beim Auftakttraining der KSV Holstein auch der 20–jährige Verteidiger Kusi Kwame (geb. 9. August 1989) vom USC Paloma (Oberliga Hamburg) mit dabei sein.

Foto: Sofien Chahed (20) wechselt von Hannover 96 an die Kieler Förde.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter