TB Berlin – Holstein U17 2:0 (0:0)

B-Junioren Bundesliga

„Den Hinrunden-Abschluss haben wir uns natürlich etwas anders vorgestellt“, meinte Trainer Torsten Flocken und haderte besonders mit Schiedsrichter Stary. Zwei Rote sowie eine Gelb-Rote Karte (79., Schubert wegen Reklamierens) verteilte der Referee an die „Störche“. Erst sicherte KSV-Keeper Lamps nach einem Steilpass mit ausgestrecktem Fuß gegen Laskowski den Ball (43.), dann foulte Schlagelambers seinen Gegenspieler zwar regelwidrig – aber nicht grob (73.). Flocken: „Beide Spieler nahmen keine Verletzung ihres Gegners leichtfertig in Kauf, das bestätigte später sogar der anwesende Schiedsrichter-Beobachter.“

Zuvor waren sich beide Teams zwar ebenbürtig, Holstein erspielte sich aber die besseren Torchancen. Schlagelambers (11.), Fölster (14.) und Claus (17.) setzten den Ball jeweils knapp neben das gegnerische Gehäuse. Einen strammen Schuss von Schlagelambers lenkte TB-Keeper Künnemann gerade noch über den Querbalken (37.). „In der Pause waren sich alle einig, dass wir die drei Punkte mit nach Kiel nehmen würden“, so Flocken.

In Unterzahl taten sich die Gäste jedoch gegen clever agierende Berliner schwer. Nach der roten Karte für Lamps parierte Ersatztorwart Kröhnert zunächst den folgenden Elfmeter, hatte aber beim Kopfball von Tekyildirim das Nachsehen (53.). Omer sorgte dann in der 78. Minute für die endgültige Entscheidung zugunsten der Gastgeber, als er einen Konter zum 2:0 abschloss. „Wir werden trotzdem mit Überzeugung und viel Zuversicht die Rückrunde bestreiten, vielleicht kehrt dann auch das Quäntchen Glück zurück“, erklärte Flocken.

TB Berlin: Künnemann – Klötzing (79. Bircakci), Findeisen (50. Omer), Obst, Korkmazyürekma – Razeek (41. Tekyildirim), Dem, Goerigk, Maddeé – Laskowski, Krumnow (73. Hildebrand)

Holstein Kiel: Lamps – Schubert, Rehfeldt, Schulz, Höckendorff – Acer, Claus (43. Kröhnert), Schlagelambers, Fölster – Kaak (63. Bento), Kulikas

Tore: 1:0 Tekyildirim (56.), 2:0 Omer (78.)

Gelb-Rot: Schubert (79. Unsportlichkeit)

Rot: Lamps (43., Tätlichkeit), Schlagelambers (72., grobes Foulspiel)

Schiedsrichter: Stary (Dresden)

Zuschauer: 50

Foto: Trauer bei der Holstein U17 und Emanuel Bento nach dem Abpfiff in Berlin.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter