Test: VfR Horst – Holstein Kiel 0:9 (0:2)

Fotos im Bildarchiv!

Die Kieler Störche setzten sich vor 200 Zuschauern in ihrem 3. Testspiel der Saison-Vorbereitung gegen den Schleswig-Holstein-Ligisten VfR Horst deutlich mit 9:0 (2:0) durch. Ohne die beiden angeschlagenen Abdoulaye Demba (Aduktorenprobleme) und Hendrik Großöhmichen (Bluterguss) schlug sich der Klassenunterschied sowohl im Spiel als auch im Endergebnis klar nieder. “Wir haben passtechnisch und läuferisch sehr konzentriert agiert”, sagte Trainer Peter Vollmann und zeigte sich nach dem Abpfiff zufrieden mit der Leistung seiner Männer: “Alle Spieler ziehen auch im Training an einem Strang. Im Moment habe ich die Qual der Wahl, wen ich spielen lasse.”

Marco Strauer (1.) per Eigentor, Hauke Brückner (28.) per Abstauber, Michael Holt (50./53.) nach einem feinen Pass von Nico Schrum und einer Mariusz Zmijak-Flanke, Christian Jürgensen (68.) per Kopf, Schrum (74.) nach einer Zmijak-Hereingabe, Holt (80.) nach einem Schrum-Pass, Jürgensen (84.) erneut per Kopf und Zmijak (85.) nach einem Kevin Schulz-Querpass erzielten die Treffer für die Kieler Störche. Die einzige Chance der Gastgeber parierte KSV-Keeper Michael Frech souverän, als er einen 35 Meter Freistoß von Jan Behrendt über die Torlatte lenkte (54.). Die Entscheidung über die Verpflichtung des Testspielers Abdoulaye Demba wurde indes auf das kommende Wochenende vertagt. Vollmann: “Wir wollen ihm bei der Partie in Fredericia noch eine weitere Chance geben.”

Bereits morgen Abend tritt die Vollmann-Elf um 19.00 Uhr beim TSV Russee zu einem Benefizspiel an!

Holstein: Belyaev (46. Frech) – Hummel, Boy (46. Hasse), Jürgensen – Brückner(46. Schyrba), Rohwer (46. Schulz), Siedschlag (46. Zmijak), Meyer (46. Famewo) – Vujcic (46. Nouri) – Hoffmann (46. Schrum), Wulff (46. Holt)

Horst: Brandt – Mackiewicz, Strauer (73. Zimmat), Wischmann, Echer (46. Behrendt) – Sottorf, Hansen, Ziller, Krawutschke – Jeske, Friedrich (68. Lange)

Tore: 0:1 Strauer (1., Eigentor), 0:2 Brückner (28.), 0:3 Holt (50.), 0:4 (53.), 0:5 Jürgensen (68.), 0:6 Schrum (74.), 0:7 Holt (80.), 0:8 Jürgensen (84.), 0:9 Zmijak (85.)

Foto: Tim Wulff im Zweikampf mit dem VfR-Spieler Echer.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter