U 15 – Die Serien halten

Auch zum Jahresabschluss konnten wir dank eines hochverdienten 1:0 Auswärtserfolgs beim FC St. Pauli alle unsere Serien verteidigen. Wir sind nach wie vor auswärts ungeschlagen, sind seit 7 Spielen ohne Niederlage und im 4. Spiel in Folge ohne Gegentor.

Auf tiefem Boden entwickelte sich ein sehr kampfbetontes Spiel, bei dem nur die Torchancen Mangelware blieben. So ging man auch mit einem verdienten 0:0 in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel konnten wir den Druck nochmals erhöhen und kamen durch einen Freistoß von Niklas Meyer und einen Schuss von Dustin Gamradt(foto) zu ersten klareren Gelegenheiten. In der 47. Minute war es dann soweit. Abwehrchef Niklas Meyer fing den Ball ab und startete einen Alleingang in die gegnerische Hälfte. Es folgte ein Traumpass über St. Paulis Abwehrkette zu Miché Makomé, der den Ball mustergültig annahm und eiskalt verwandelte. Die Schlussminuten gestalteten sich noch einmal sehr hektisch(4 gelbe Karten für Paulianer), doch wir ließen uns nicht provozieren und brachten auch die 5 minütige Nachspielzeit ohne Probleme hinter uns. Nach dem Schlusspfiff des sehr guten Schiedsrichters sah ein St. Paulianer noch die rote Karte.

Aufstellung: Bjarne Horn-Benedikt Rakow, Marius Kreische, Niklas Meyer, Nico Baldowsky-Kjell Gonda, Frederik Nagel(61. Christopher Avevor), Jasper Stabenow, Thies Waschewski(22. Kevin Rathjen/64. Yannick Hertel)-Miché Makomé(60. Danny Heese), Dustin Gamradt

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter