U10 – Unser Tag in Rostock

Die U10 (Team 2) oder besser gesagt der Rest, der nicht krankheitsbedingt abgesagt hatte, war am Sonntag, den 12.03.06, zu Gast in Rostock. Anlass zu diesem Ausflug war der Gewinn von 10 Freikarten für das Zweitligaspiel des FC Hansa Rostock gegen Wacker Burghausen. Höhepunkt war für uns aber ein Testspiel gegen die U10 des FC Hansa Rostock. Mit unserer Not-Elf spielten wir bei eisigen Temperaturen unser erstes Testspiel im Jahr 2006 auf einem tadellosen und schneefreien Kunstrasenplatz. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, die auch mit dem uns unbekannten Spielsystem 1 plus 7 zu begründen sind, kamen wir Mitte der 1. Halbzeit besser ins Spiel und erarbeiteten einen knappen 2:3 Rückstand. Jedoch nach der Pause legte die spielstarke U10 des FC Hansa nach. Wir konnten meist nur noch reagieren ohne selbst das Spiel zu machen. Am Ende kamen wir mit 2:8 unter die Räder. Auch wenn diese Niederlage um 2 bis 3 Tore zu hoch ausfiel, so muss man doch sagen, dass der Sieg des FC Hansa Rostock hochverdient war.

Danach froren wir noch 105 Minuten beim Zweitligaspiel des FC Hansa, bevor es dann endlich wieder Richtung Kiel ging.

Gegen 19:00 Uhr endete unsere 12-stündige Tour nach Rostock.

Unser Dank gilt den Verantwortlichen der U10 des FC Hansa Rostock, sowie unseren Eltern für ihre Unterstützung.

Udo Franz

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter