U23 gastiert beim Ligaschlusslicht

Unsere U23 trifft am Sonntag in Hamburg um 14.00 Uhr auf den VFL 93. Der Aufsteiger aus Hamburger holte bisher aus dreizehn Spielen sieben Punkte und bildet somit das Ligaschlusslicht der Oberliga-Nord. Am vergangenen Wochenende verloren die Hamburger jedoch nur knapp mit 1:2 gegen die Amateure des FC St.Pauli. Nach dem furiosen und überzeugenden 6:2 Sieg gegen den ASV Bergedorf möchte unsere U23 erneut einen Sieg feiern und sich weiter vom Tabellenende entfernen. Feiern konnte unter der Woche schon Trainer Brunner, der am Dienstag seine letzte Prüfung für die Trainer A-Lizenz bestand. In den vergangenen zwei Wochen weilte er in der Kölner Sportschule in Hennef und überließ unter der Woche das Mannschaftstraining Co-Trainer Balsam.

Spielverlegungen für die U23:

Für unsere Jungstörche stehen noch vier Spiele bis zur wohlverdienten Winterpause an, zwei dieser Spiele wurden jedoch verlegt. Betroffen sind die Spiele gegen Hannover 96 und bei Altona 93.

Das letzte Heimspiel der Hinrunde ist von Sonntag den 3.12.2006 auf nun Samstag den 2.12.2006 verlegt worden. Anstoß ist jedoch auch 14.00 Uhr.

Das erste Spiel der Rückrunde wurde von Sonntag den 17.12.2006 auf Samstag den 16.12.2006 verlegt, auch hier ist der Anstoß unverändert, 14.00 Uhr.

(nb)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter