U23 siegt für InGE

Fotos im Bildarchiv online !!!

Zwar befindet sich die U23 der KSV
Holstein unter dem Trainergespann Fabian Müller/Frank Schlichting derzeit im
Trainingslager in Osdorf, doch die Teilnahme am Benefizturnier zugunsten des
Epilepsiezentrums Kiel ließen sich die Jungstörche auch in diesem Jahr nicht
nehmen.

Und am Ende sicherte sich Holstein souverän den Siegerpokal. Im
Endspiel setzte sich die KSV deutlich mit 4:1 gegen den SC Comet Kiel duch. Am
Vortag landeten die Störche gegen den TSV Altenholz (1:0) und den SV Eichede
(4:0) zwei verdiente Erfolge. Holstein-Stürmer Dominik Balcer war mit fünf
Treffern der überragende Torjäger in Friedrichsort.

Im Spiel um Platz 5
setzte sich der TSV Altenholz gegen den TSV Bordesholm mit 5:2 durch. Im Spiel
um Platz 3 gewann der SV Eichede mit 4:0 gegen den SV Todesfelde.

Die
Organsiatoren zeigten sich am Ende des Turniers zufrieden, rund 2500 Euro
Reingewinn können nun der Epilepsie-Hilfe zugeführt werden.

Holstein Kiel
U23 – TSV Altenholz 1:0
Tore: 1:0 Balcer (25.)

Holstein Kiel U23 – SV
Eichede 4:0
Tore: 1:0 Balcer (16.), 2:0 Balcer (24.), 3:0 Wolf (34.), 4:0
Wolf (45.)

Finale Holstein Kiel U23 – SC Comet Kiel 4:1
Tore: 1:0
Balcer (28.), 1:1 Hussain (40.), 2:1 Melfsen (50.), 3:1 Balcer (57.), 4:1 Gonda
(78.)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter