Über 100.000 Zuschauer

Holstein Kiel bedankt sich für herausragende Unterstützung im Jahr 2017

Fast 12.000 Zuschauer sorgten am vergangenen Sonnabend im letzten Heimspiel des Jahres gegen Fortuna Düsseldorf noch einmal für prächtige Stimmung im Holstein-Stadion. Nur eine Niederlage mussten die Störche im gesamten Jahr 2017 vor heimischer Kulisse hinnehmen.

94.680 Zuschauer besuchten die neun Zweitliga-Spiele der Saison 2017/18 (Schnitt: 10.520), stolze 10.052 waren im DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig mit dabei. Die Gesamt-Zuschauerzahl von 104.732 Fans bedeutet den größten Zuspruch seit der Vorrunde der Saison 1978/79 in der 2. Liga Nord.

„Das war noch einmal ein Top-Zweitliga-Feeling im letzten Heimspiel. Insgesamt war es ein Wahnsinns-Jahr und das Spitzenspiel gegen Düssseldorf vor heimischer Kulisse ein würdiger Abschluss des Jahres 2017“, so Sportchef Ralf Becker.

Der Verein bedankt sich bei seinem tollen Fußball-Publikum für die herausragende Unterstützung!

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter