Wochenend-Termine

Nachwuchs-Leistungszentrum

„Wir haben die Chance, den Abstand zu den Berlinern um drei Punkte zu verkürzen“, erklärt Trainer Torsten Flocken vor der Partie gegen Union, am Sonntag um 11.00 Uhr in Projensdorf. „Wir haben uns noch lange nicht in unserem Schicksal ergeben. Die Mannschaft glaubt weiterhin an sich und die Chance, den Klassenerhalt zu realisieren“, so Flocken. Die zuletzt spielfreien Wochenenden nutzte die U17, um speziell im Grundlagen- und konditionellen Bereich nachzuarbeiten, in den Schulferien wurden sogar Doppelschichten eingelegt. Hinter dem Einsatz von Tobias Fölster, der angeschlagen vom U16-Länderpokal in Duisburg zurückgekommen ist, steht ein Fragezeichen, Asmir Ramadanowski fällt definitiv wegen Knieproblemen aus.

Nach den durchwachsenen Partien in der Rückrunde muss die Elf von Trainer Thorsten Gutzeit noch punkten, um den Abstand zu den Abstiegsrängen zu wahren. „Wir stehen in der Tabelle da, wo wir hingehören – im unteren Tabellenmittelfeld. Was zählt ist der Klassenerhalt, nicht mehr und nicht weniger“, so der Kieler Chef-Coach. Beim Tabellenletzten Rot-Weiß Erfurt, am Sonntag um 11.00 Uhr, steht die Mannschaft nun in der Pflicht. Gutzeit: „Wir müssen aufpassen, dass der Anschluss an das obere Mittelfeld nicht verloren geht. Schnell steckt man in dieser sehr ausgeglichenen Staffel im Abstiegskampf, in den wir eigentlich nicht mehr eingreifen wollten.“

Holstein U23 hat erneut eine englische Woche vor sich. Am Samstag empfängt das Team von Trainer Torsten Fröhling den TSV Klausdorf um 17.00 Uhr in Projensdorf, am kommenden Dienstag trifft die KSV II um 18.45 Uhr auf den VfR Neumünster. “So bleiben wir im Rythmus”, meint Teamkoordinator Martin Balsam.

TERMINE JUGEND-LEISTUNGSZENTRUM

Samstag 14.00 Uhr: Holstein U18 – SC Langenhagen

Samstag 16.00 Uhr: SV Eichede – Holstein U15

Samstag 16.00 Uhr: Werder U16 – Holstein U16

Samstag 17.00 Uhr: Holstein U23 – TSV Klausdorf

Sonntag 11.00 Uhr: RW Erfurt – Holstein U19

Sonntag 11.00 Uhr: Holstein U17 – Union Berlin

Dienstag 18.45 Uhr: Holstein U23 – VfR Neumünster

Foto: Trainer Thorsten Gutzeit setzt auf drei Punkte in Erfurt.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter