Wochenendspiele andere Teams

Sonntag, 23.11.2008, 09:30 Uhr, D-Juniorinnen Kreisliga Quali, Am Posthorn, Eckernförder Str. 217, 24119 Kiel

U13 SG PTSK/Holstein – Wiker SV

Im Vorspiel der B-Juniorinnen Verbandsklasse Nordost treffen gute Kieler Nachwuchskickerinnen aufeinander. Und 92 Tore! Die Wiker vom Kieler Kanal haben alle fünf Spiele gewonnen und dabei 56 Tore erzielt. Die SG von Coach Norbert Nutz 36 Treffer bei vier gewonnenen Spielen und einem Unentschieden. Spannendes und gutes Spiel bei den D-Juniorinnen ist am Sonntagmorgen zwischen dem Tabellenführer und seinem Verfolger garantiert.

Sonntag, 23.11.2008, 11:00 Uhr, B-Juniorinnen Verbandsklasse Nordost, Am Posthorn, Eckernförder Str. 217, 24119 Kiel

Holstein Kiel II – Concordia Schönkirchen

Die Concorden aus Schönkirchen haben sich im Vergleich zur Vorsaison gesteigert. Doch auch die zweite B-Mädchen von Holstein Kiel, die als Tabellenführer auf den Kontrahenten vom Kieler Ostufer trifft. Können die Concorden der Offensivpower der Mädchen von Johanna Pöpperl und Stephan Bornhöft widerstehen? Oder wird es wieder eine klare Sache wie in der letzten Spielzeit?

Sonntag, 23.11.2008, 14:00 Uhr, B-Juniorinnen Schleswig-Holstein-Liga, Sportplatz Wendum, Wendum, 23843 Bad Oldesloe

SG Oldesloe-Westerau – Holstein Kiel

Beim Neuling in der höchsten Spielklasse der B-Juniorinnen in Schleswig-Holstein können die Schützlinge von Trainer Bernd Begunk eigentlich nur über die eigenen Beine stolpern. Eine konzentrierte und normale Spielleistung des Bundesliga-Nachwuchs sollte beim tor- und punktlosen Schlusslicht aus der Kurstadt Oldesloe für klare Verhältnisse sorgen.

Sonntag, 23.11.2008, 14:00 Uhr, Frauen Schleswig-Holstein-Liga, Fördesportplatz, Schilkseer Str. 90, 24159 Kiel

Holstein Woman II -TuRa Meldorf

Mit einem Sieg gegen die Gäste aus dem Kreis Dithmarschen können die Frauen von Dieter Menke-König ihre gute Position als Tabellenzweiter untermauern. Nach dem glücklichen 2:2 in der Vorwoche beim Spitzenreiter FFC Oldesloe darf Menke-König auf eine bessere Leistung hoffen. Coach Harald Knetsch reist mit seinen TuRa-Damen aus dem 90 Kilometer entfernten Meldorf als Tabellensechster in die Landeshauptstadt Kiel.

Foto (Sascha Klatt): Samantha erzielte für die Gelb-Blauen beim 3:3 der U13 gegen Rot-Schwarz Kiel alle Tore.

(Isi)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter