Zwei neue Spieler für die KSV Holstein

Nach der Verpflichtung von Thomas Neubert und Nasir El Kasmi haben die Kieler “Störche“ erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Von Erzgebirge Aue wurde Christian Mikolajczak verpflichtet. “Er ist ein Linksfuß und damit im linken Mittelfeld einsetzbar“, berichtet Holsteins sportlicher Leiter Daniel Jurgeleit. Mikolajczak wurde bereits in der Saison 2000/2001 mit dem FC Schalke 04 deutscher Pokalsieger und bestritt 13 Bundesligaspiele für die “Königsblauen“. Danach wechselte er zum LR Ahlen, wo der 25-Jährige drei Spielzeiten aktiv war.

Außerdem wechselt Sören Brandy (21) vom FC Gütersloh (Oberliga Westfalen) an die Kieler Förde. “Er kann im Sturm und im offensiven Mittelfeld agieren“, so Jurgeleit.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter