Für’s Feiern entwickelt, von Profisportlern entdeckt

Nach intensiven Trainings kann man sich manchmal ganz schön müde und kaputt fühlen. Wer selten intensiv trainiert kennt das Gefühl vielleicht vom Tag nach einer Feier. Genau dafür wurde KAEX reload auch ursprünglich entwickelt – entdeckt wurde es dann aber vor allem von aktiven Profisportlern.

Denn in beiden Fällen werden dem Körper ähnliche Mikro- und Makronährstoffe entzogen. Bioprozesse wie die Dehydrierung, Übersäuerung der Muskeln, Blutzuckerregulation der Leber oder oxidativer Stress könenn sowohl beim Sport als auch beim Feiern auftreten. Beim Regenerationsprozess müssen die körpereigenen Speicher wieder aufgefüllt werden – dabei soll KAEX reload helfen.

„KAEX reload wurde auf wissenschaftlicher Basis entwickelt um den Körper in der Regenerationsphase optimal zu unterstützen“, sagt Pedro Schmidt – der Entwickler von KAEX reload. KAEX Reload füllt die Energiespeicher des Körpers gezielt wieder auf – kein Gießkannenprinzip, sondern 25 optimal aufeinander abgestimmte Inhaltsstoffe. Dabei ist das Produkt 100% vegan und made in Germany.

Fun Fact: Die Idee KAEX reload zu entwickeln, kam Schmidt aus nicht ganz selbstlosen Gründen, wie er selbst berichtet: „Nach einer wilden Partynacht suchte ich in einer großen Drogeriefiliale nach einem Produkt, das mich wieder aufpäppeln sollte, aber fand nur Schmerzmittel. Schmerzmittel überdecken die Symptome, deswegen geht es aber meinem geschändeten Körper nicht besser, weshalb das nicht die optimale Lösung ist. Damals war ich kurz vor Abschluss in meinem Studium in pharmazeutische Wissenschaften an der ETH Zürich und dachte mir, ich entwickle selbst etwas. Nach fünf Jahren intensiver Recherche und Produktentwicklung meldete ich die KAEX-Formel 2016 weltweit zum Patent an. In der Schweiz zählt KAEX reload zu den Top 10 der Nahrungsergänzungsmittel und seit 2021 ist es auch in Deutschland erhältlich.“

Mehr Infos zum Partner unter https://kaex.ch/de-de/ oder auf unserer Kooperations-Seite.

KAEXreload bei Amazon: https://amzn.to/3e2p31W #Werbung

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter