Vorfreude auf Drittliga-Heimpremiere

Mi. 19.00 Uhr: Holstein – Wacker Burghausen

Die Auftaktniederlage in Regensburg ist abgehakt, die Fehler sind analysiert. Für Falko Götz und seine Störche geht der Blick bereits voll in Richtung des Heimspiels gegen den ehemaligen Zweitligisten Wacker Burghausen. Wenn am Mittwoch um 19.00 Uhr der Anpfiff im Holstein-Stadion ertönt, dann werden die Störche darauf brennen, die ersten drei Zähler in der neuen Spielklasse einzufahren.

Wacker siegte zum Auftakt mit 4:3 gegen Borussia Dortmund II und ziert gemeinsam mit dem FC Ingolstadt und Jahn Regensburg die Tabellenspitze. Doch das hat in der Frühphase der Saison noch kaum Aussagekraft. Vor den begeisterungsfähigen Kieler Fans wird Holstein das richtige Rezept parat haben, um den Gegner zu knacken.

Foto: Die Kieler Fans freuen sich auf rassige Drittliga-Action mit den Störchen, hier im Bild Neuzugang Christopher Lamprecht im Vorwärtsgang.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter