Als Kieler Traditionsunternehmen legt die Hollmann GmbH ihren Fokus auf Kundenzufriedenheit – und versorgt so Kieler Privatkunden, Architekten und Baugesellschaften mit nachhaltiger Qualität und Erfahrung aus über 80 Jahren…

In den 1930er Jahren gegründet, wird der Familienbetrieb inzwischen in der dritten Generation geführt. „Wir sind ein erfahrener, kompetenter Ansprechpartner für exklusiven Hausbau, hochwertige Bäder und regenerative Energien“, beschreibt Christopher Hollmann, seit 30 Jahren Geschäftsführer der Hollmann GmbH, das Konzept seines Unternehmens. Obwohl das Unternehmen den Herausforderungen der Zeit auf Augenhöhe begegnet und die Mitarbeiter beständig auf den neusten Stand der Technik schult, besinnt es sich auch immer zurück auf Bewährtes: „Wir vergessen nie, den kleinen Kunden genauso gewissenhaft zu betreuen, wie große Kunden, mit denen wir schon lange zusammenarbeiten.“ Der Anspruch: Jeder Kunde soll das erhalten, was er sich wünscht. „Wir möchten einfach solide Arbeit leisten, die letzten Endes Wertschöpfung auf beiden Seiten ermöglicht.“ Das funktioniert: Viele Stammkunden bleiben der Hollmann GmbH seit mehreren Jahrzehnten treu. Begründet liegt dies wohl ebenfalls in der umfassenden Serviceeinstellung der Firma: „Wir sind nach Erfüllung des Auftrags weiterhin für unsere Kunden da – und das rund um die Uhr.“

Mit Freude und Stolz

Auch die Mitarbeiter bleiben dem Unternehmen langfristig treu, schätzen den Zusammenhalt und die flachen Hierarchien. „Unsere Leute kommen mit Freude zur Arbeit und sind stolz, bei Hollmann zu arbeiten. Wir haben ein sehr angenehmes ‚Wir-Gefühl‘ entwickelt, mit dem sich jeder identifizieren kann. Das manifestiert sich auch am Bau“, so der Sanitär- und Heizungsmeister. Um in Zukunft weiter auf zuverlässige Mitarbeiter zählen zu können, bildet der Familienbetrieb eigenen Nachwuchs aus: „Bei uns finden die Lehrlinge alle Voraussetzungen, sich zu entwickeln, fortzubilden und mit Freude bei uns zu bleiben.“ So können sich die Auszubildenden schnell die Werte des Unternehmens aneignen.

„Ein großes Vergnügen“

Als langjährig in Kiel verankertes Unternehmen ist die Hollmann GmbH seit der Saison 2017/2018 auch Unterstützer der KSV Holstein – Christopher Hollmann selbst ist den Störchen aber schon viel länger verbunden: „Mich hat Holstein Kiel schon als Kind fasziniert. Mit 14 Jahren hat mir meine Großmutter meinen ersten Fan-Schal gestrickt, ins Stadion gehe ich heute immer noch gerne.“
Nicht nur im Stadion, auch im Störcheclub fühlt sich der 54-Jährige wohl: „Der enge Kontakt mit so vielen verschiedenen Menschen und Meinungen erweitert einfach den Horizont – denn neben den wichtigsten Fußball-Fakten gibt es in diesem Forum auch immer wieder fachliche Anregungen und spannende neue Nachrichten aus Kiel.“ Auch für den gebürtigen Kieler, der bereits sein ganzes Leben im Norden verbracht hat – aus Gründen: „Das Segeln, die Menschen, das Meer. Das finde ich so sonst nirgends. Kiel ist einfach mein Heimathafen.“ Da können die Störche nur zustimmen…