Erlebnisse schaffen: Holstein Kiel und Casino Kiel bauen Partnerschaft aus

Die bereits 2017 gestartete Partnerschaft zwischen Holstein Kiel und dem Casino Kiel wird im größeren Rahmen fortgesetzt. Darauf einigten sich Rainer Schepull, Geschäftsführer Spielbank SH GmbH und Tim Jost, Leiter Vertrieb, Sponsoring und Marketing bei Holstein Kiel.

„Beide Seiten verfolgen mit der Kooperation klar definierte Ziele, die auch in offenen und vertrauensvollen Gesprächen gemeinsam kommuniziert wurden“, erklärt Tim Jost.

Die vollumfängliche Markenkooperation mit dem Schwerpunkt auf regionale Sichtbarkeit steht unter dem Motto „Heute was erleben“ – und das kann man in Kiel sowohl im Holstein-Stadion als auch im Casino. „Unser Haus in Kiel und die KSV Holstein sind feste Bestandteile der Landeshauptstadt und in Schleswig-Holstein verankert“, sagt Rainer Schepull. Eine Zusammenarbeit der beiden Unternehmen liegt also aufgrund der regionalen Verbundenheit nah. „Wir sehen die Chance, mit der KSV ein breitgefächertes, erlebnisfreudiges Publikum anzusprechen und hoffen, dass das Spiel auch gerne mal über 90 Minuten hinaus geht“, so Schepull.

Die Marke „Casino Kiel“ ist in der aktuellen Spielzeit unter anderem im Holstein-Stadion an der Osttribüne und auf den Social Media-Kanälen von Holstein Kiel präsent.

Jost (l.) und Schepull vor der Werbebande der Osttribüne

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter