Testspiele der Nachwuchsteams vorerst wieder ohne Publikum

Aufgrund der pandemischen Entwicklung und stark steigender Infektionszahlen in Schleswig-Holstein, finden die anstehenden Testspiele der Kieler U-Mannschaften im CITTI FUSSBALL PARK vorerst erneut unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Die infrastrukturellen Begebenheiten auf dem Gelände und die damit einhergehenden Probleme lassen in der aktuellen Situation keine andere Lösung zu. Die KSV bedauert die Entscheidung und hofft auf eine zeitnahe Entspannung der Infektionslage, um möglichst bald wieder Zuschauer zu den Spielen der Nachwuchsteams begrüßen zu können. „Die Gesundheit aller Beteiligten steht an höchster Stelle, sodass wir wie im vergangenen Jahr unserer Fürsorgepflicht und Vorbildfunktion als Verein nachkommen müssen“, erklärt Holsteins Direktor des Nachwuchsleistungszentrums, Dominic Peitz.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter