Arslan zieht sich Kreuzbandriss zu

Ahmet Arslan (2. v. re.) zog sich im Heimspiel gegen Hannover 96 einen Kreuzbandriss zu

KSV-Mittelfeldspieler Ahmet Arslan hat sich im Nachholspiel des 26. Spieltages gegen Hannover 96 am Montagabend einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen, der in den nächsten Tagen operativ behandelt werden muss. Das ergaben weitere Untersuchungen am Dienstagvormittag.

Die gesamte KSV wünscht dir eine gute Besserung und steht hinter dir, Ahmet – werde schnell wieder fit!

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter