Störche reisen nach Paderborn

Möchte seinen Kasten auch im Spiel gegen den SC Paderborn sauber halten: KSV-Keeper Ioannis Gelios.

Auch heute Vormittag waren unsere Störche in Vorbereitung auf das schwere Auswärtsspiel beim Erstliga-Absteiger SC Paderborn (Mittwoch um 20.30 Uhr in der Benteler-Arena) wieder auf dem Trainingsplatz. Mit dem Beginn der beiden Englischen Wochen erhöhen sich die Anforderungen an unsere Profis noch einmal. „Wir wollen den Schwung aus dem Darmstadt-Spiel mitnehmen nach Paderborn. Ich glaube in der jetzigen Phase mit dem Sieg im Rücken ist es für uns gut, eine höhere Taktung zu haben“, zeigt sich Jannik Dehm zuversichtlich. Heute Nachmittag machen sich die Störche auf den Weg nach Ostwestfalen. „Es ist zwar diesmal eine kurze Vorbereitung auf das Spiel morgen Abend, aber die Jungs sind gut drauf. Wir haben uns einiges vorgenommen“, so Torhüter Ioannis Gelios vor dem Beginn der Rückrunde. Auch der 33-jährige Fin Bartels, der am Sonntag in Darmstadt aufgrund von Magenproblemen passen musste, wird die Reise nach Paderborn antreten.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter