Vier Jungstörche auf Länderspielreise

Markkus Seppik, Julius Schmid, Mattias Männilaan und Melvin Zimmer (v. li.) wurden für die U-Nationalmannschaften ihres Landes nominiert

Dass sich im Kieler Nachwuchsleistungszentrum viele talentierte Spieler tummeln, ist kein Geheimnis. Als Bestätigung dessen wurden erneut vier KSV-Akteure für die U-Nationalmannschaften ihres Landes nominiert. Nachdem Melvin Zimmer zuletzt noch auf Abruf bereit gestanden hatte, gehört der Stürmer nun zum festen Aufgebot der deutschen U16-Nationalmannschaft, die im Rahmen ihres Finnland-Trips am 9. Oktober um 16 Uhr in Lohja sowie am 12. Oktober um 13 Uhr in Hanko zwei Testspiele gegen die finnische Auswahl bestreitet. Apropos Finnland: Mit Julius Schmid ist der Torwart der Kieler U19 erneut für die U19-Nationalmannschaft des nordeuropäischen Landes nominiert worden, mit der er am 9. Oktober auf Island sowie am 13. Oktober auf Schweden (jeweils in Valkeakoski) trifft. Zudem wurden aus der Kieler U19 die beiden Esten Mattias Männilaan und Markkus Seppik nominiert. Männilaan spielt mit der estnischen U19-Nationalmannschaft am 12. und 14. Oktober in Tallinn gegen Russland, während Seppik mit der U21 in Pärnu am 11. Oktober Lettland sowie am 15. Oktober Russland empfängt.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter