C-Juniorinnen Hallenturnier

C-Juniorinnen Hallenturnier TSV Bordesholm

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“, so heißt bekanntlich ein Sprichwort. Früh genug war es am Samstagmorgen, doch leider war die Beutejagd anfänglich nicht sehr erfolgreich. Gespielt wurde nach dem Modus Jeder gegen Jeden, sodass jede Mannschaft 5 Spiele bestreiten durfte.

Die ersten beiden von uns bestrittenen Spiele waren nicht sehr glanzvoll, sodass wir gegen Olympia Neumünster und Bordesholm/Wattenbek A nicht über ein Unentschieden hinaus kamen. Doch danach drehten die Mädels auf und Bordesholm/Wattenbek B wurde erfolgreich mit 3:0 geschlagen. Auf diesen Höhepunkt folgte dann der tiefe Fall, es wurde nicht mehr miteinander kommuniziert und die nötige Zielstrebigkeit war nicht vorhanden, weswegen man sagen kann, dieses Spiel wurde zu Recht verloren. Im letzten Spiel des Turniers, gab es für die Mädels noch ein kleines Endspiel um Platz 2 gegen Bornhöved, was auch erfolgreich mit 1:0 gewonnen werden konnte.

Am Ende des Turniers kann man jedoch sagen, dass der Spaß wie immer im Vordergrund stand, auch wenn es nicht so verlaufen ist, wie erhofft. Wichtig war nur zu sehen, dass alle Spielerinnen zum Einsatz kommen konnten und ihre Aufgaben solide gemeistert haben.

Team, Ergebnisse, Torschützen und Tabelle gibt es unter weitere Infos. Zum Betrachten der PDF-Datei benötigen sie den Adobe Reader.

Foto(Archiv): Elena Kern schoss den Siegtreffer im letzten Spiel.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter