Die D1-Jugend des Gettorfer SC dankt Holstein Kiel

Im Rahmen des in diesem Jahr erstmalig in Gettorf ausgetragenen Sky-Cups hatten die ehemaligen GSC- und aktuellen Holstein-Spieler Justus Kaack und Frederik Hartmann 20 Freikarten für das erste Heimspiel der KSV nach der Winterpause gegen den FC Magdeburg als Gastgeschenk im Gepäck.

War diese nette Geste der „Störche“ bereits im Vorfeld mit großer Freude bei den Gettorfer Kickern aufgenommen worden, so war diese im Nachhinein beinahe noch größer, denn vor der imponierenden Kulisse von weit über 8000 Zuschauern bekamen die GSC-Talente beim packenden 1:1 eine Regionalliga-Partie erster Klasse zu sehen.

Auch an dieser Stelle möchte sich die Jugendabteilung des Gettorfer Sport Clubs noch einmal, vornehmlich bei Vorstandsmitglied Ralf Ehlers, ganz herzlich für dieses tolle Erlebnis bedanken. Der GSC drückt den Profis von Falko Götz alle erdenklichen Daumen, dass es mit anvisierten Aufstieg in die 3. Liga klappt.

Foto: Die Mannschaft des Gettorfer SC im Kieler Holstein-Stadion.

(ray)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter