Holstein gewinnt Blitzturnier in Heikendorf

Zwei Siege gegen Kilia Kiel (2:0) und Heikendorf (6:0) – Fotogalerie online !!!

Die KSV Holstein beendet ihr einwöchiges Trainingslager mit einem Erfolg im Fußball Benefizturnier zu Gunsten der Mukoviszidose-Stiftung.

Sowohl gegen den Bezirksoberligisten Heikendorfer SV (6:0) sowie den Verbandsligisten FC Kilia Kiel (2:0) behielten die Störche in den jeweils 45 Minuten Spielzeit durch Tore von Würll (3), Coiner (2), Grieneisen (1), Kühne (1) und Sandmann (1) die Oberhand. Vor den rund 400 Zuschauern zeigte sich die Neubarth-Elf gegen keineswegs enttäuschende Heikendorfer und Kilianer spielfreudig, wenn auch durch die Trainingsbelastungen der letzten Tage und die hohen Temperaturen gehemmt. Der nächste Test des Kieler Regionalligisten steigt bereits am Mittwoch um 19.00 Uhr beim TSV Bornhöved. (nawe/klimczak)

Spiel 1) Heikendorfer SV – Holstein Kiel 0:6

Holstein Kiel: Preuß – Sandmann, Molata, Vass, Rohwer – Grieneisen, Piorunek, Kühne, Tutas – Würll, Coiner

Heikendorfer SV: Ohlmann, Stelzl, Hansen-Weidemann, Müller, Schnoor, Stagneth, Wemmer, Charlet, Faber, Kahl, von Malottki

Tore: 0:1 Kühne (3.), 0:2 Würll (5.), 0:3 Coiner (11.), 0:4 Würll (12./FE.), 0:5 Würll (13.), 0:6 Coiner (24./FE.)

Spiel 2) Holstein Kiel – FC Kilia Kiel 0:2

Holstein Kiel: Preuß – Sandmann (20. Spasskov), Molata, Vass, Heithölter – Lange, Grieneisen, Kühne, Tutas – Würll, Coiner (20. Lindemann)

Kilia Kiel: Manthey – Dehner, Sonders, S. Schultz, Wulf, Driessner, Junge, Lübke, Tinnemann, Axt, C. Schultz

Tore: 1:0 Grieneisen (8.), 2:0 Sandmann (10.)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter