Holstein U14 – SG Itzehoe/Lägerdorf 1:1 (1:0)

C-Junioren Verbandsliga Staffel Nord

Die Holstein U14 kam im Kampf um den Landesmeistertitel gegen den Sieger der Staffel Süd, die SG Itzehoe/Lägerdorf, nicht über ein 1:1-Unentschieden in Projensdorf hinaus. ”Es nichts passiert, denn nun fällt die Entscheidung im Rückspiel am kommenden Samstag um 15.00 Uhr in Itzehoe”, so Trainer Michael Wuttke und erklärt: ”Es war ein gerechtes Remis und wir wissen nun woran wir arbeiten müssen.”

Lauri Kulikas brachte die Störche mit einem strammen Schuss aus 18 Metern früh in Führung (5.), ehe Trautmann die Kieler Führung nach einem Eckball in der zweiten Hälfte egalisierte (56.). Wuttke: ”Die Gäste waren in der zweiten Halbzeit einfach engagierter und wir haben zu viele individuelle Fehler gemacht.”

Holstein U14: Nommensen – Wuttke (45. Feddersen), Akbaba, Lawson-Body, Fölster – Sauer, Lorenzen (42. Töppe), Claus, Reiß – Kulikas, Rinar

Tore: 1:0 Kulikas (5.), 1:1 Trautmann (56.)

Foto: U14-Trainer Michael Wuttke bereitet sein Team in den kommenden Tagen auf das “Endspiel” um den Landesmeistertitel in Itzehoe vor.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter