TSV Kropp – Holstein U23 3:3 (2:0)

Schleswig-Holstein-Liga

Holsteins U23 kam beim TSV Kropp nicht über ein 3:3-Unentschieden hinaus. Sievers (26./FE) und Langkowski (42./52.) brachten die Gastgeber sogar mit 3:0 in Führung, aber die Störche glichen durch die Treffer von Balcer (60.), Beuker (82./Eigentor) und Bruhn (83.) noch aus.

”Natürlich sind wir nicht zufrieden. Durch das Remis des VfR Neumünster gegen den SV Eichede hätten wir mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen können”, so Teamkoordinator Martin Balsam und meinte: ”Kampf und Körpereinsatz waren auf dem tiefen Boden gefragt. Wir haben diese Eigenschaften erst ab der 60. Minute gezeigt.”

Holstein Kiel: Beyer – Gutzeit, Niemeyer, Henke, Camps (46. Hansen) – Bruns, Ziehmer (33. Gertz), Bruhn, Hummel – Kastner (46. Webessie), Balcer

Foto: Dominik Balcer erzielte den Kieler Anschlusstreffer.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter