U15 – Tolle Leistung in Wolfsburg

Nach einer sehr guten Gesamtleistung kehrte die 1. C-Jugend mit einem 3:3 beim VfL Wolfsburg heim. Im altehrwürdigen VfL-Stadion beeindruckten die Jungstörche besonders in der 1. Halbzeit. Sie ließen sich auch durch den Führungstreffer des Bundesliganachwuchses, den Mario Petry nach einem blitzsauberen Konter in der 13. Minute erzielte nicht aus dem Konzept bringen. Folgerichtig fielen die Treffer durch Dustin Gamradt(Foto,27.), Jasper Stabenow(29.) und Marcel Csehan(35.) zum 1:3 Pausenstand.

Nach dem Wechsel verlief das Spiel zunächst ausgeglichen. Erst mit der Einwechslung von Gerrit Golombek wurden die Gastgeber immer druckvoller. So konnten die Gastgeber in der 57. Minute durch Tim Scharow auf 2:3 verkürzen und 2 Minuten vor dem Ende erneut durch Mario Petry den schmeichelhaften Ausgleich erzielen. Auch die Wolfsburger Trainer bestätigten fair, dass die Holsteiner an diesem Tag die bessere Mannschaft stellten.

Aufstellung: Bjarne Horn-Thies Waschewski, Marius Kreische, Niklas Meyer, Benedikt Rakow-Kjell Gonda(68. Nico Baldowsky), Frederik Nagel, Jasper Stabenow(36. Tom Brates), Jorma Wolfram(59.Miche Makome)-Dustin Gamradt, Marcel Csehan(69. Kevin Rathjen)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter