U19 – Ole Werner erhält Einladung vom DFB

Nach dem Länderpokal der U18-Landesauswahlen in Duisburg gab es für die Auswahl des SHFV eigentlich kaum Grund zum Feiern. Nach den vier Spieltagen belegte die Auswahl von Verbandstrainer Michael Bauer nur den 20. Platz. Trotzdem gibt es auch eine positive Nachricht aus Sicht der KSV Holstein zu vermelden. Ole Werner erhielt eine Einladung von Neutrainer Uli Stielike zum Lehrgang der U18-Nationalmannschaft. Stielike, der das Amt gerade von Michael Skibbe (Cheftrainer in Leverkusen) übernommen hat, zieht vom 01.-03.11. die dreißig besten Spieler des Jahrganges 1988 zu einem Trainingslehrgang in Hamburg zusammen.

Für Ole Werner, der erst im Sommer nach einem Jahr bei Hertha BSC als Deutscher-B-Jugendmeister ins Storchenest zurückgekehrt ist, eine tolle Bestätigung seiner harten Arbeit. Aus Sicht der KSV wieder ein Erfolg im Jugendbereich der weiter Auftrieb geben muss. Ole, technisch versierter Linksfuß und Kapitän der U19, reiht sich in die Riege der in den letzten Jahren vom DFB eingeladenen Jungstörche ein. Zuletzt waren es Marcel Csehan und Thies Waschewski aus unser U15, die im Sommer diesen Jahres eine Einladung erhielten.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter