U23 gastiert für vier Tage in Osdorf

Die Holstein U23 fährt seit Jahren traditionell ins Trainingslager nach Osdorf zum Landgasthof Hammrich. ”Trainiert wird aber weiterhin auf unserer Anlage in Projensdorf”, erzählt Teammanager Martin Balsam.

Um ca. 16.30 Uhr wird sich die Mannschaft heute in Osdorf einfinden. Dann stehen am Freitag und Samstag jeweils drei Trainingseinheiten an. Am Sonntag wird das Kurz-Trainingslager mit einem Testspiel beim Gettorfer SC (Anstoß 16.00 Uhr) abgeschlossen. Schwerstarbeit steht indes nicht nur für die Mannschaft an. Auch Betreuer Frank Duffner und Physiotherapeutin Ninja Zimm werden das Team rund um die Uhr unterstützen.

Balsam: ”Neben Technik- und Taktikeinheiten steht besonders der Mannschaftsgeist im Vordergrund. Aber auch die Regelkunde wird nicht vergessen. So werde ich einen Regeltest schreiben lassen. Und es werden auch Verhaltensregeln ausgegeben, an die sich jeder Spieler der U23 bei Holstein Kiel zu halten hat.”

Foto: Trainer Michael Bauer und Co-Trainer Lars Dubau arbeiten mit ihrem Team an der Feinjustierung im Trainingslager in Osdorf.

(sh)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter