Jürgen Fandrey neu im Präsidium

Der Aufsichtsrat der KSV Holstein hat Herrn Jürgen Fandrey (geb. 13. März 1940) zum neuen Vize-Präsidenten für den Bereich Finanzen bestellt. Fandrey tritt damit die Nachfolge von Andreas Raddatz an.

Jürgen Fandrey ist seit über 50 Jahren Mitglied der KSV Holstein. Der gelernte

Groß- und Außenhandelskaufmann verabschiedete sich 2003 als Geschäftsführer der Hüsgen & Schmidt GmbH und Co. KG in den Ruhestand.

‘Ich sehe ideale Voraussetzungen bei der KSV Holstein, um meine langjährigen beruflichen Erfahrungen einzubringen’, so Fandrey anlässlich seines Amtsantritts.

Der in Warder wohnhafte Jürgen Fandrey kann auch auf zahlreiche Einsätze im Trikot der Kieler Störche verweisen. Im Team der 2. Amateure stand der heute 69-Jährige lange seinen Mann.

‘Für uns war es damals immer eine große Ehre, im blau-weiß-roten Trikot auflaufen zu dürfen’, erinnert sich der neue Vize-Präsident der KSV Holstein, der in unmittelbarer Stadionnähe aufwuchs und im Alter von 11 Jahren erstmals das Störche-Trikot trug.

Foto: Jürgen Fandrey freut sich auf seine neue Aufgabe bei den Kieler Störchen.

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter