eStorks holen ersten Spieltagssieg

Am vergangenen Dienstagabend traten die eSportler von Holstein Kiel am 10. Spieltag gegen die starken Konsolenkicker aus Köln an und holten den ersten Spieltagsgesamtsieg der Saison 21/22. Den 9. Spieltag übersprangen die Kieler, da sich eine ungrade Zahl an Gegnern in den jeweiligen Divisionen befindet und jeder Verein einmal pausieren muss.

10. VBL-Spieltag Holstein Kiel : 1. FC Köln

Anders als sonst begann der Spieltag – aufgrund von technischen Problemen auf Seiten von Microsoft – mit dem Einzelmatch auf der Xbox, welches Marvin „Karpfenlive“ Schmidt-Tychsen gegen den extrem starken Tim „TheStrxnger“ Katnawatos antreten musste. Marvin startete gut in das Match und führte über weite Strecken 2:1. Nachdem Katnawatos den 2:2-Ausgleich erzielen konnte, dominierte der Kölner die zweite Halbzeit so stark, dass sich Marvin am Ende 3:7 geschlagen geben musste.

Cihat „Cihat_6161“ Korkmaz bestritt wie gewohnt das Match auf der Playstation 5 gegen Denis „Denis“ Müller. Cihat startete ruhig mit einem guten Aufbauspiel in das Spiel und hatte seine Abwehr im Griff. Der erste Treffer gelang Cihat dann in der 19 Minute durch Fabian Reese. Nicht zuletzt dank überragender Paraden mit Thomas Dähne, gewann Cihat das Match letztlich mit einem eindeutigen 3:0.

Das Doppel war eSport wie wir ihn lieben. Ein unfassbar schwitziges Game sahen alle eSport-Fans auf Twitch, indem die vier eSportler aus den Einzelmatches im Doppel nochmal gegeneinander antraten. Zittern bis zur letzten Sekunde hieß es, als es über weite Strecken 1:0 stand und in der 75 Minute der 1:1 Ausgleich der Kölner fiel, nachdem – wieder Dähne, unfassbare Paraden vollbrachte und den Ball mehrmals vor dem Kieler Tor sicherte. Nach einem Konter konnten Marvin und Cihat den entscheidenden Führungstreffer zum 2:1 erzielen und die restlichen In-Game-Minuten sicher verteidigen. Die eStorks bejubelten lautstark ihren lang erwarteten ersten Spieltagssieg.

Marvin war trotz seiner hohen Einzel-Niederlage gut drauf und legte den Fokus direkt auf die nächsten Spiele: „Große Erleichterung, dass wir endlich einen Spieltagssieg geholt haben. Jetzt müssen wir das nur für die nächsten Spiele so beibehalten!“

Auch Cihat war über seinen Einzelsieg und den erzielten Gesamtsieg glücklich: „Es war wieder sehr schön drei Punkte für das Team zu holen und noch schöner war es, dass wir im Ganzen endlich einen Spieltagssieg holen konnten. Ich bin so happy gerade. Die ganze Woche habe ich jetzt nur noch gute Laune.“

Die einzelnen Ergebnisse des ersten Kieler Gesamtsiegs.

Trainerstatement von Rico Hölzel:

„Endlich ist es passiert! Wir holen mit dem 6-3-Sieg gegen den 1. FC Köln den ersten Gesamtsieg! Der Knoten ist geplatzt und wir werden alles daran setzen, diesen Aufwind nach der spielfreien Woche in die nächsten Begegnungen mitzunehmen!“

Upcoming: 21.12.2021
11. VBL Spieltag 18:00 Uhr Hannover 96 : Holstein Kiel
12. VBL Spieltag 20:00 Uhr Holstein Kiel : SC Paderborn (Featured Konferenz)

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter